Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Die Helfenstein Klinik in Geislingen soll geschlossen werden

Es müssten schon schwerwiegendste Gründe existieren, DIE LINKE im Kreistag für eine Schließung gewinnen zu können. Die hervorragende Qualität der Alb Fils Kliniken muss in Geislingen, durch die Helfenstein Klink, für die Bürger_innen erhalten bleiben

 

PRESSEMITTEILUNG:

DIE LINKE. im Kreistag ist halt gut vernetzt und informiert....
Die Helfenstein Klinik in Geislingen soll geschlossen werden.

 

Heute Spätvormittag wurde ich von mehreren sicheren Quellen informiert, dass die Helfenstein Klinik in Geislingen geschlossen werden soll.

Dass Geschäftsleitung und Aufsichtsrat einen bestimmten Zeitpunkt planen, dies öffentlich zu machen, ist nachzuvollziehen. Dass aber ausgerechnet die sonst so lautstarken Landtagsabgeordneten Binder (SPD) und Razavi (CDU), die seit geraumer Zeit vorinformiert waren, geschwiegen haben, ist ein Armutszeugnis.

Auf Nachfrage meinerseits an die Klinikleitung wurde mir nur gesagt, es gäbe heute noch eine Pressemitteilung dazu.

Es müssten schon schwerwiegendste Gründe existieren, DIE LINKE im Kreistag für eine Schließung gewinnen zu können.

Die hervorragende Qualität der Alb Fils Kliniken muss in Geislingen, durch die Helfenstein Klink, für die Bürger_innen erhalten bleiben

 

Göppingen, den 10.09.2020

 

Christian Stähle
      Kreisrat